X-Wurf

Am 12. Mai 2007 kam unser X-Wurf zur Welt.

Eltern:

jam_2_kl

Cuddly Coralie-Celine to Handle in a wink “Jam

&

x-wurf-ruede

Ballyglass Taff
“Taff”
geboren: 2002
tricolor, HD B und OCD-frei, Körkl. A,
CEA/PRA/Kat frei
Herdengebrauchshund Klasse 3
Besitzer: Willy Haltinner

———————————————————————————————————–

Xtreme Flame WFP
Besitzer: Pamela Pazanda
Hündin
Farbe: tricolor

Meine Flame

 

WM 06 in Basel. Dort habe ich durch ein höheres Zeichen eingesehen, dass die Zeit nun reif für meinen eigenen Hund ist.

Gedacht, getan. 2 Tage nach der WM habe ich Simone angerufen und Ihr gesagt, ich würde gerne vom nächsten Wurf eine Hündin reservieren.

Ich habe immer nur Gutes gehört von dieser Zucht, kenne auch 4 Hunde von dort.

Jetzt fing das lange warten an! Wann wird Jam läufig? Wieviele Welpen bringt sie zur Welt und wird es eventuell auch eine Hündin für mich geben?

Das lang ersehnte Mail kam.12.05.07 = 6 Welpen, 4 Hündinnen und 2 Rüden. Tja, somit gleich die Fotos auf der Homepage anschauen gehen. Da war Sie, meine Hündin = Hündin Nr. 1.

Nach knapp 1.5 Wochen konnte ich die Welpen das erste mal besuchen. Diesen Tag vergesse ich nie. Als ich bei Simone ankam, nahm Simone eine Hündin in die Hand, ich wusste nicht welche es ist, ich wusste nur eines, das dieses kleine Zwerglein zu mir gehört. Als ich Sie dann bei mir auf dem Schoss hatte und Sie einen grossen wohltuenden Seufzer losgelassen hat, war mein grösster Lebenstraum in Erfüllung gegangen -> mein Hund.

Als ich Flame endlich mit nach Hause nehmen durfte, war ich gespannt, da zu Hause 2 Katzen auf Sie warteten. Meine beiden Katzen fanden es am ersten Tag nicht toll, da ja Flame ein Energiebündel hoch 2 ist!! Aber ab dem zweiten war es kein Thema mehr. Heute schmusen, spielen und raufen Sie zusammen.

Flame hat sich zu einem super tollen Hund entwickelt. Ihr Arbeitswille beim Agility erstaunt mich immer wieder. Ihr Wesen ist sehr ruhig, ausser auf dem Trainingsplatz, da geht Sie ab wie ein „kleiner Ferrari“!

Wir trainieren seit Februar 2008 bei Conny Sennhauser. Seit dem Oktober 2008 trainieren wir sogar 2 mal in der Woche. Sie liebt es Agility zu machen, sobald ich in die Strasse einbiege, gibt’s kein halten mehr für meine Kleine. Kaum auf dem Platz, kann Sie es kaum erwarten, bis der Kofferraum endlich offen ist und Sie endlich wieder trainieren darf.

Sie versteht sich mit jedem Hund und „fast“ jedem Menschen.

Flame und ich werden im Verlauf diesen Jahres mit den Wettkämpfen beginnen, so unsere Zielsetzung! ;-)

Ich möchte hiermit Simone nochmals von ganzem Herzen Danken, dass Sie mir Flame überlassen hat. Flame bringt jeden Tag Freude in mein Leben, denn Sie ist einfach die perfekte Hündin für mich und ein riesen Sonnenschein.

 

Pam und klein Flame / 09.01.09

——————————————————–

XXS cheeky Yaska WFP
Besitzer: Lorella Isaak
Hündin
Farbe: tricolor

——————————————————–

X-otic Yuma WFP
Besitzer: Eva Oberli
Hündin
Farbe: blue-merle

——————————————————–

X-tra keen Samurai WFP
Besitzer: Michèle von Wera Valär
Hündin
Farbe: schwarz-weiss

——————————————————–

X-citing James WFP
Besitzer: Morena Barelli
Rüde
Farbe: tricolor

 

James ist Ende Juli 2007 zu mir gekommen. Er hat sich bei uns sehr schnell, problemlos mit den anderen Hunden, Katzen und Personen, eingelebt.  Sofort habe ich gemerkt, dass er ein Hund mit ausgezeichnetem Lernvermögen ist. Wir haben die Welpenspielstunden besucht und bis Ende letztes Jahr regelmässig Unterordnung gemacht. Als James jährig war, und ich eigentlich gerade mit meinem Lieblingssport Agility beginnen wollte, musste ich mich einer Hüftoperation unterziehen. Somit konnte ich natürlich lange Zeit nicht rennen. So habe ich begonnen, James auf Distanz zu führen und später, als ich wieder Fit war, haben wir die Nähe gearbeitet. (Das war sicher positiv! ) James hat somit gelernt, selbstständig und mit Kopf zu arbeiten!

Ende Februar 2009 haben wir unseren ersten Wettkampf gemacht (erstes Podest). Nach weiteren 5 Wettkämpfen sind wir mit Podestplätzen ins 1 aufgestiegen.  Nach weiteren 5 Meetings sind wir ins 2 gekommen und  nach 7 Wettkämpfen, sind wir Anfang August 2009 in die Klasse 3 aufgestiegen. James ist ein sehr führiger Hund und es macht mir viel Freude mit ihm zu arbeiten. Leider hat er sich in einem Training im Januar 2010 eine Muskelverletzung am der Hinterhand zugezogen und mussten mit Agility während 3 1/2 Monaten pausieren. So habe ich mit dem Fährten angefangen, um ihn geistig auszulasten.

Wir haben jedoch an der WM – Quali dieses Jahr teilnehmen können und haben den stolzen 11. Schlussrang erreicht.

 

Ich möchte mich bei Simone bedanken, dass sie mir diesen tollen Hund anvertraut hat. Ich würde sehr gerne wieder einmal einen Hund von Ulanova übernehmen! Ich hoffe, dass wir weiterhin gesund bleiben und uns noch lange aneinander Freuen dürfen!

 

——————————————————–

XXL-Nico WFP
Besitzer: Maya Bachmann
Rüde
Farbe: tricolor

——————————————————–